Ausflugsziele – Jeden Tag ein neues Ziel


Im Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald und seinen benachbarten Regionen gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Es bietet seinen Gästen einen schier unermesslichen Reichtum an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Historische Bauwerke, beeindruckende Schlösser, Burgen und Burgruinen. Berge, Aussichtspunkte und Naturdenkmäler, Museen, Ausstellungen und Freizeiteinrichtungen. Eine TOP-Auswahl wollen wir Ihnen hier präsentieren.


 Ausflugstipps: 

Grenzenlose Waldwildnis: Einen ersten Überblick über die Einrichtungen im Nationalpark erhalten Sie beim Besuch des Nationalparkzentrums Lusen mit dem Besucherzentrum HANS-EISENMANN-HAUS, Hier ist auch der Einstieg zum längsten BAUMWIPFELPFAD der Welt!

Das SCHLOSS FÜRSTENECK mit Schlosskapelle und Ilzinformationsstelle lädt mit seiner wildromantischen Lage über dem Zusammenfluss von "Wolfsteiner Ohe" und "Ilz" zum Informieren, Wandern und Verweilen ein.

Entdecken Sie das gläserne Schiff in Europas wildem Herzen - die GLASARCHE. Der Arche-Pfad führt von der ARCHE HEINZ THEUERJAHR und dem herrlichen Skulpturengarten im Bergdorf Waldhäuser direkt dorthin.

Immer ein Erlebnis für Jung und Alt: Mit der Gondelbahn auf den höchsten Berg des Bayerischen Waldes, dem ARBER und anschließend zu Fuß in die Tiefen des ERLEBNIS-SILBERBERGWERKES BODENMAIS.

Sehenswert und ganz nah, die Weltkulturerbe-Städte: historisches REGENSBURG (ab Freyung ca. 140 km), romantisches PRAG (ab Freyung ca. 200 km) und malerisches KRUMMAU (ab Freyung ca. 85 km).

SKULPTURENGARTEN SONNENWALD: Deutschlands größter Skulpturengarten mit über 20.000 qm Fläche und über 60 jährlich wechselnden Exponaten, sowie zahlreichen Sonderausstellungen in der angegliederten Kunstscheune.

Einzigartig ist die Dreiflüsselandschaft, auf der die Stadt PASSAU erbaut wurde. Am Dreiflüsse-Eck sieht man den Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Dom, Dreiflüsserundfahrt, historische Altstadt und Veste Oberhaus gehören zu den Highlights.

Die STEINWELTEN Hauzenberg: Das Gebäude einzigartig - die Ausstellung faszinierend! Wie entsteht Granit? Wie wird Stein verarbeitet? Seit wann wird Granit abgebaut? In den Steinwelten finden Sie Anworten auf alle Fragen rund um den Granit. 

FENG-SHUi-PARK Lalling: Der Kurpark mit einer Größe von knapp 6 Hektar ist der erste seiner Art in Deutschland, der unter dem Schwerpunktthema FENG SHUI und ALTES WISSEN steht. Enie einmalige Verbindung zwischen der westlichen und der östlichen Naturbetrachtung.

Der Bayerische Wald ist das Glasimperium Deutschlands! Auf 250 km erleben Sie auf der GLASSTRASSE Glasmuseum, Glastradition und Glaskunst.

Eine Zeitreise in die Vergangenheit des "Wilden Westens" mit Showprogramm und vielen Attraktionen: Lebende Westernstadt PULLMAN CITY bei Eging am See.

In die Ferne schweifen, das kann man besonders auf den AUSSICHTSTÜRMEN im Nationalpark- FerienLand. Der Blick von oben auf die Landschaft des Bayerischen Waldes eröffnet neue Perspektiven. Und zu entdecken gibts garantiert auch immer etwas Neues.

TAGESFAHRTEN MIT DEM BUS: bequem mit orstkundigen Busfahrern bzw. Reiseleitern in die Kaiserstadt Wien, die goldene Stadt Prag oder bei einer Großen Bayerwaldrundfahrt durch die Region.

Erlebnis BAHNFAHRT: Waldbahn, Ilztalbahn, Böhmerwaldcourier und tschechische Staatsbahn ermöglichen herrliche Ausflüge
Den Bayerischen Wald von oben erleben! Die Sportflugplätze in Nationalpark-FerienLand bieten herrliche RUNDFLÜGE an.


Ausflugstipps speziell für Familien finden Sie im Nationalpark-KinderLand 

 

 

"Grenzenlos" schließt das Nationalpark-FerienLand an Oberösterreich und den Böhmerwald an und ermöglicht tolle Ausflüge! ...mehr
Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/gold-auf-schritt-und-tritt.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/zeitreise-kelten-heute.jpg