Goldsteig-Gehnuss-Gastgeber

Auf rund 660 Kilometer verläuft der Goldsteig durch den Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald und ist damit der längste prädikatisierte Wanderweg Deutschlands. Er gehört zu den Top Trails of Germany - den besten und schönsten Fernwanderwegen Deutschlands. Entlang des Goldsteigs haben sich rund 50 Gastgeber auf die Bedürfnisse der Wanderer eingestellt. Bei den Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner können sich die Gäste darauf verlassen, bei besonders engagierten Wirten angekommen zu sein! Als Wanderer sind Sie hier für eine Nacht genauso willkommen wie für eine Woche und finden jederzeit alles Notwendige, vom Trockenraum bis hin zu interessanten Routeninformationen vor. Reichhaltiges Wanderfrühstück, Rückholservice, Gepäcktransfer und viele weitere Annehmlichkeiten erwarten Sie. Hier finden Sie die Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner im Nationalpark-FerienLand. Weitere Infos über den Goldsteig finden Sie im Goldsteig-Flyer und Goldsteig-Etappenführer - einfach kostenlos in unserem Prospektversand bestellen.
Landhotel Postwirt
Rosenau 48
94481 Grafenau
Telefon: 08552/96450
Telefax: 08552/964511

info@hotel-postwirt.de
www.hotel-postwirt.de
Hotel Hüttenhof
Hobelberg 53
94143 Grainet
Telefon: 08585/96050
Telefax: 08585/960550

info@hotel-huettenhof.de
www.hotel-huettenhof.de
Wellnesshotel Haidmühler Hof
Max-Pangerl-Straße 11
94145 Haidmühle
Telefon: 08556/9700
Telefax: 08556/1028

info@haidmuehler-hof.de
www.haidmuehler-hof.de
Pension Säumerpfad
Hüttenbergweg 9
94151 Mauth
Telefon: 08557/1210
Telefax: 08557/91017

info@pension-saeumerpfad.de
www.pension-saeumerpfad.de
1. Bier- und Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach
Riedelsbach 12
94089 Neureichenau
Telefon: 08583/96040
Telefax: 08583/960413
1. Bier- und Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach
Pack die Wanderstiefel ein - der Goldsteig wartet

Am längsten Qualitätswanderweg Deutschlands wandern
Mit einer Gesamtlänge von 660 Kilometern und zwei Wegevarianten durch den Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald ist der Goldsteig der längste und vielseitigste der nun 57 deutschen Qualitätswanderwege, die der Deutsche Wanderverband ausgezeichnet hat.
Von Marktredwitz aus verläuft der Fernwanderweg durch die Oberpfalz zunächst in Richtung Südosten bis Thanstein. Dort teilt sich der Goldsteig in zwei Varianten - die Südroute, die über die reizvollen Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes verläuft, und die Nordroute über die Tausender des Bayerischen Waldes sowie durch den Nationalpark Bayerischer Wald entlang der böhmischen Grenze.
Gemeinsamer End- bzw. in umgekehrter Richtung Ausgangspunkt ist die Dreiflüssestadt Passau. Inzwischen gehören weitere rund 500 Kilometer Zubringer- und Alternativrouten zum Wegenetz des Goldsteigs, die Orte und Attraktionspunkte mit der Haupttrasse verbinden. Wer sich für den Goldsteig entscheidet, kann fünf Naturparke und mit ihnen die verschiedenen Naturcharaktere der Mittelgebirgslandschaft kennen lernen.
Höhepunkte sind neben dem Nationalpark Bayerischer Wald und den höchsten Gipfeln auf dem "Grünen Dach Europas", das Waldnaabtal im Oberpfälzer Wald, die Arberseewand, die "Hölle" bei Falkenstein oder die Ilz als eine der letzten unverbauten Flusslandschaften. Mit dem Blockmeer am Lusen, dem Dreisessel oder der Wildbachklamm der Buchberger Leite liegen außerdem einige der schönsten Geotope Bayerns an der Strecke.
Darüber hinaus gehört der Goldsteig zu den "Top Trails of Germany" und damit zu den besten und schönsten Fernwanderwegen Deutschlands. Namespate des neuen Qualitätsweges ist die Käserei Goldsteig, eine Genossenschaft von über 5.000 Milchbauern der Region und bundesweit größter Mozzarellahersteller.
Auf den Ge(h)schmack kommen die Goldsteig-Wanderer auch bei den rund 60 wanderfreundlichen Betrieben, die im Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald verteilt liegen. Diese "Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner" haben eine Anbindung zu den Wanderwegen, besitzen das Qualitätssiegel "Gastgeber-Wanderbares Deutschland in Bayern" und sind auf die Bedürfnisse von Wanderern eingestellt.

Inhalt: http://www.gut-riedelsbach.de/wandern-goldsteig-bayern.html



Riedelsbach 12
94089 Neureichenau
08583/96040
08583/960413
info@gut-riedelsbach.de
www.gut-riedelsbach.de

info@gut-riedelsbach.de
www.gut-riedelsbach.de
Hotel-Pension Salzsäumer
Guldensteig 23
94556 Neuschönau/Waldhäuser
Telefon: 08553/2686
Hotel-Pension Salzsäumer
im Bergdorf Waldhäuser gelegen am Fuße des Lusen!

Guldensteig 23
94556 Neuschönau/Waldhäuser
08553/2686
hotel@salzsaeumer.com
www.salzsaeumer.com

hotel@salzsaeumer.com
www.salzsaeumer.com
Landhotel Sportalm
Bischof-Firmian-Straße 21
94158 Mitterfirmiansreut
Telefon: 08557/200
Telefax: 08557/ 273

info@hotel-sportalm.de
www.hotel-sportalm.de
Erlebnishotel Gross
Dorfstraße 22
94160 Ringelai
Telefon: 08555/258
Telefax: 08555/1790

mail@hotel-gross.de
www.hotel-gross.de
Landhotel Koller
Perlesreuter Straße 5
94160 Ringelai
Telefon: 08555/97000
Telefax: 08555/8242

info@landhotel-koller.de
www.landhotel-koller.de
Hotel Zum Friedl
Kirchstraße 28
94566 Riedlhütte
Telefon: 08553/96680
Telefax: 08553/966833

info@zumfriedl.de
www.zumfriedl.de
Feriengut Hotel Waldblick
Totenmann 57
94568 St. Oswald
Telefon: 08552/1481
Telefax: 08552/1418

info@feriengut-waldblick.de
www.feriengut-waldblick.de
Panorama-Landgasthof Ranzinger
Langfurth 30
94572 Schöfweg
Telefon: 09908/265
Telefax: 09908/871221

gasthof.ranzinger@t-online.de
www.hotel-ranzinger.de
Gasthof Kamm-Bräu
Bräugasse 1
94579 Zenting
Telefon: 09907/89220
Telefax: 09907/892231
Gasthof Kamm-Bräu
In der Ortsmitte von Zenting gelegen, ca. 50 m von der Route des Goldsteig entfernt.

Bräugasse 1
94579 Zenting
09907/89220
09907/892231
kamm-braeu@t-online.de
www.kamm-braeu.de

kamm-braeu@t-online.de
www.kamm-braeu.de
Panoramahotel /-Cafè Wimmer
Ölberg 22
94508 Schöllnach
Telefon: 09907/89120
Telefax: 09907/89123

info@hotel-wimmer.de
www.hotel-wimmer.de
Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/barrierefrei/schlagzeilen/da-woid-roggd.jpg

/bilder/barrierefrei/schlagzeilen/am-limit.jpg
» Service » A-Z » Goldsteig-Gehnuss-Gastgeber