Galerien und Ausstellungen

Genauso breit gefächert wie das landschaftliche Spektrum im Nationalpark-FerienLand ist auch das künstlerische und gesellschaftliche Leben in der Region rund um Freyung-Grafenau. Mittelalterliches und Modernes, Sakrales und Profanes, die Galerien, Ateliers und Ausstellungen stecken voller Überraschungen. Skulpturengarten, Galerien mit Werken der international anerkannten "Donau-Wald-Gruppe", kleine Künstlerateliers und das Musee imaginaire sind absolute Highlights für Kunstinterressierte.
Galerie Wolfstein im Schloss Wolfstein
Wolfkerstraße 3
94078 Freyung
Telefon: 08551/57-109 oder -280
Galerie Wolfstein im Schloss Wolfstein

 

Schwerpunkt dieser Sammlung bildet zeitgenössische Kunst etwa ab 1930 aus dem ostbayerischen Raum, Donauraum, Oberösterreich und Böhmen.

 

Gezeigt werden Werke aus der berühmten Donauwaldgruppe (Hermann Erbe-Vogel, August Philipp Henneberger, Wolf Hirtreiter, Reinhard Koeppel, Walter Mauder, Wilhelm Niedermayer, Heinz Theuerjahr, Goerg-Philipp Wörlen u.a., dem Bayerwaldkreis (Gerhard Michel, Rupert Kamm, Karl Mader, Erika Steppes, Hermann Eller), der Eule (Manfred Werner, Anton Ohme, Svatava Ohme-Fiedler, Rupert Berndl) und vielen weiteren Künstlern (z.B. Alfred Kubin, Paula Deppe, Josef Fruth, Dieter Stauber, Alois Riedl, Paul Flora, Loriot...).




Wolfkerstraße 3
94078 Freyung
08551/57-109 oder -280
museum@lra.landkreis-frg.de
www.jagd-land-fluss.de/galerie/

museum@lra.landkreis-frg.de
www.jagd-land-fluss.de/galerie/
Künstlergarten Nußer
Ludwig-Thoma-Straße 6
94078 Freyung
Telefon: 08551/1597
Künstlergarten Nußer
Romantischer Garten einer Malerin und eines Keramikkünstlers mit ca. 80 verschiedenen Rosen, Buchs, Clematis, Taglilien und allesamt von den Künstlern selbst gestalteten zahlreichen Kunstgegenständen. Im angrenzenden Atelier können zudem die Bilder der Künstlerin besichtigt werden.

Der Garten ist immer mittwochs von 16 - 19 Uhr geöffnet, eine Besichtigung zu einem anderen Zeitpunkt ist nach Vereinbarung möglich.

Ludwig-Thoma-Straße 6
94078 Freyung
08551/1597
edith-nusser@t-online.de
www.kuenstlergarten.wordpress.com

edith-nusser@t-online.de
www.kuenstlergarten.wordpress.com
Kulturpavillon Grafenau
im Kurerlebnispark BÄREAL
94481 Grafenau
Telefon: 08552/962343
Kulturpavillon Grafenau
Neu renovierter Kulturpavillon mit max. 150 Sitzplätzen im Innenbereich mit Bühne und Außenbühne.
Sitzplätze im Außenbereich ohne Beschränkung.
Verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen.
Infos über Anmietung: Zweckverband Sport und Erholung, Michael Pradl, Tel. 08552/962313




im Kurerlebnispark BÄREAL
94481 Grafenau
08552/962343
tourismus@grafenau.de
www.grafenau.de

tourismus@grafenau.de
www.grafenau.de
Zeichnungen und Druckgraphik
Anton Kirchmair, Machrhäuser 6
94145 Haidmühle
Telefon: 08550/440

graphik@antonkirchmair.de
www.antonkirchmair.de
Das Waldinnere - Musee imaginaire
Info: Dr. Martin Ortmeier, Museumsstr. 51
94151 Finsterau
Das Waldinnere - Musee imaginaire
Das Waldinnere: musée imaginaire als virtuelles Museum enthält eine Sammlung von Kunstwerken, die später im noch zu erbauenden Museum DAS WALDINNERE, ein Museum für die Künstler des Bayerischen und Böhmischen Waldes ausgestellt werden können.

Info: Dr. Martin Ortmeier, Museumsstr. 51
94151 Finsterau
finsterau@freilichtmuseum.de
www.museeimaginaire.de

finsterau@freilichtmuseum.de
www.museeimaginaire.de
Touristinfo Mauth
Mühlweg 2
94151 Mauth
Telefon: 08557/973838
Telefax: 08557/973839
Touristinfo Mauth
Wechselnde Ausstellungen

Mühlweg 2
94151 Mauth
08557/973838
08557/973839
tourismus@mauth.de
www.mauth.de

tourismus@mauth.de
www.mauth.de
KunsTraum am 3Sesselwald ROSEMARIE WURM
Kapellenstr. 17
94089 Gsenget / Neureichenau
Telefon: 08583 2637
KunsTraum am 3Sesselwald ROSEMARIE WURM
Ständig neue Ausstellung. Können nach
Anmeldung bei Frau Rosemarie Wurm gerne besichtigt werden.

Arbeitsgebiet: Malerei - Grafik - Objekte

Kapellenstr. 17
94089 Gsenget / Neureichenau
08583 2637
info@rosemarie-wurm.de
www.rosemarie-wurm.de

info@rosemarie-wurm.de
www.rosemarie-wurm.de
Arche Theuerjahr & Skulpturengarten
Lusenstr. 41
94556 Neuschönau-Waldhäuser
Telefon: 08553/979007
Arche Theuerjahr & Skulpturengarten
Der Bildhauer, Maler und Graphiker Heinz Theuerjahr (1913-1991) hat 50 Jahre in seiner selbst gewählten Enklave im Bayerwalddorf Waldhäuser am Fuße des Lusens seine Vorstellung von Kunst gelebt, sie geschaffen, unbeirrt von Moden und Zwängen. Dazu musste er vierzehn Mal vom Wald nach Afrika aufbrechen. Die Stille der Konzentration in Waldhäuser ließ ihn das Gesehene umsetzen in eine grandiose Chiffre einer beseelten Natur, die ihm überregionale Bedeutung in der Kunstwelt des 20. Jahrhunderts sicherte. Dieses Atelier in Waldhäuser ist ein authentischer Ort für einen bedeutenden Künstler und sein Werk. In unmittelbarer Nähe von Wohnhaus und Ausstellungsräumen wurde ein Skultpurengarten mit zweiundzwanzig Originalplastiken gestaltet, die den außerordentlichen künstlerischen Rang des theuerjahrschen Werkes augefällig machen. Die Skulpturenwege wurden nahezu ohne jeden Eingriff in die Natur angelegt, als Podeste dienen Felsen.

Skulpturenpark ganzjährig frei begehbar und geöffnet.

Öffnungszeiten der Gedächtnisstätte:
29. April bis 29.Oktober Do, Fr, Sa, So und Feiertage, 14.00 - 18.00 Uhr. Eintrittspreise: 2,00 € pro Person, Kinder frei Jeder Eintritt zahlende Besucher erhält zwei Kunstpostkarten seiner Wahl gratis! Der Skultpurengarten ist ganzjährig frei begehbar.

Lusenstr. 41
94556 Neuschönau-Waldhäuser
08553/979007
arche@theuerjahr.com
www.arche.theuerjahr.com

arche@theuerjahr.com
www.arche.theuerjahr.com
Nationalparkzentrum Lusen - Hans-Eisenmann-Haus
Böhmstraße 35
94556 Neuschönau
Telefon: 08558/96150
Nationalparkzentrum Lusen - Hans-Eisenmann-Haus
Regelmäßige Kunst - u. Fotoausstellungen bekannter Künstler im Hans-Eisenmann-Haus, dem Informationszentum des Nationalparks Bayerischer Wald.

Böhmstraße 35
94556 Neuschönau
08558/96150
www.nationalpark-bayerischer-wald.de

www.nationalpark-bayerischer-wald.de
Atelier Gerhard Steppes-Michel
Am Schloßgarten 18
94513 Schönberg
Telefon: 08554/960441
Atelier Gerhard Steppes-Michel
Gerhard Michel - Werdegang und persönliche Daten: Am 12.02.1923 im nordböhmischen Aussig an der Elbe geboren. Nach dem Abitur 1942 zur Kriegsmarine eingezogen. 1946 Eintritt in die Bayerische Finanzverwaltung, zuletzt Vorsteher des Finanzamtes Grafenau. Erste Berührung mit der Malerei in Aussig durch seinen Onkel Franz Michel und seinen langjährigen Kunsterzieher Prof. Josef Patzak. Seit 1950 in Schönberg im Bayerischen Wald wohnhaft. Dort Weiterbildung durch die akademische Malerin Amalie Stubenrauch und durch Kontakte mit den Künstlern der Region. Wesentliche Prägung durch die Malerin Erica Steppes aus Ulrichsberg, seine spätere Adoptivmutter. Bevorzugte Themen sind die Landschaften des Bayerischen Waldes, die nordische Landschaft, das Meer und abstrakte Kompositionen. Studienreisen nach Norwegen, Island, Mittelamerika und in die Antarktis. Mitglied des Berufsverbands Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz seit 1954 sowie weiterer Künstlervereinigungen. 1966 Gründungsmitglied des Bayerwaldkreises e.V. und bis zur Auflösung der Künstlervereinigung 1997 deren ehrenamtlicher Geschäftsführer. Für seine Verdienste um die Kunst im Bayerischen Wald wurde ihm neben anderen Auszeichnungen 1983 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. 1994 erhielt er den Kulturpreis des Kulturkreises Freyung-Grafenau und 1996 den Kulturpreis des Bayerischen Waldvereins.

Am Schloßgarten 18
94513 Schönberg
08554/960441
www.schoenberg-bayerwald.de

www.schoenberg-bayerwald.de
Gemäldeausstellung im Rathaus Schönberg
Info: Touristinfo Schönberg
94513 Schönberg
Telefon: 08554/960441
Gemäldeausstellung im Rathaus Schönberg
Gemäldeausstellung des Bayerwald-Kreises im 1. Stock im Rathaus. Geöffnet zu den üblichen Geschäftszeiten des Touristikbüros.

Info: Touristinfo Schönberg
94513 Schönberg
08554/960441
www.schoenberg-bayerwald.de

www.schoenberg-bayerwald.de
KuK - Kunst- und Kulturzentrum Schönberg
Info: Touristikbüro Schönberg
94513 Schönberg
Telefon: 08554/960441
KuK - Kunst- und Kulturzentrum Schönberg
Tagungs- und Veranstaltungszentrum im Herzen des Bayer. Waldes. Im KUK finden nicht nur Karbarett- und Musikveranstaltungen, sondern auch viele sehenswerte Ausstellungen statt.

Info: Touristikbüro Schönberg
94513 Schönberg
08554/960441
www.markt-schoenberg.de/kuk

www.markt-schoenberg.de/kuk
Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/barrierefrei/schlagzeilen/riesenei-fuer-draufgaenger.jpg

/bilder/barrierefrei/schlagzeilen/durandl-drud-dammerl.jpg
» Service » A-Z » Galerien und Ausstellungen